Blogsuche bei BlogTimes

BlogTimes – ein Fotografieblog aus Hamburg sucht deutschsprachige Fotoblogs. Diese werden dann im Juli 2011 aufgelistet. Neues Futter für meinen Feedreader kündigt sich also an. Da mache ich auch mit und beantworte gern dazu die von BlogTimes gestellten Fragen:

Seit wann besteht dein Fotografie-Blog?

Mit dem bloggen habe ich im Dezember 2010 angefangen. Es weihnachtete sehr.

Welche Schwerpunktthemen behandelt Dein Blog?

Schwerpunktmäßig stelle ich in meinem Blog eigene fotografische Arbeiten vor. Thematisch hauptsächlich aus den Bereichen Architektur und Portrait. In diesem Zusammenhang berichte ich über meine dabei gemachten Erfahrungen – angefangen von der ersten Idee, über die Planung, Umsetzung bis hin zur Nachbearbeitung. Dabei gebe ich auch gern Empfehlungen und Tipps. Interessante Fremdinhalte (andere Fotografen, Projekte etc.) finden ab und zu auch Eingang in meinen Blog.

Wieviel Beiträge veröffentlichst Du durchschnittlich pro Woche?

Es pendelt sich so langsam bei einem Artikel pro Woche ein. Nicht viel, aber immerhin.

Welche fotografischen Bereiche interessieren Dich in der Fotografie?

Architektur, Details und Portrait, wobei sich der Schwerpunkt langsam aber sicher mehr und mehr in Richtung Portrait bewegt.

Ich freue mich schon auf die Zusammenstellung. Danke BlogTimes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.