Workshopangebot – Einführung in die digitale Fotografie –

20151122_002

Ein lang verfolgtes Ziel wird nun Realität. Ab sofort biete ich einen Fotografieworkshop für Einsteiger in die digitale Fotografie an. Das Besondere: Der Kurs ist als Einzelcoaching konzipiert. Dadurch haben wir ausreichend Zeit, um Deinen individuellen Wissensstand zu berücksichtigen und auf jede Deiner Fragen die passenden Antworten zu finden. Mit diesem Kurs machst Du den nächsten Schritt in Deiner fotografischen Entwicklung.

Zielgruppe
Du hast Dir eine digitale Kamera gekauft und kannst mit den vielen Funktionen und deren Bedeutungen noch nicht viel anfangen? Die Begriffe Blende, ISO und Zeit hast Du zwar schon mal gehört aber wie ihre Funktionen zusammenhängen oder was sie bewirken ist Dir nicht klar? Du benutzt derzeit meist nur die Vollautomatik, weil Dir die anderen Programme deiner Kamera suspekt vorkommen? Du bist mit den Ergebnissen Deiner Fotos nicht zufrieden, weißt aber nicht warum oder weißt nicht, wie Du es verbessern könntest? Du möchtest wissen, wie Du bei der Aufnahme gestalterische Aspekte berücksichtigen kannst?

Das machen wir
Viel, viel Praxis und Übungen, d.h. wir werden viel fotografieren! Dadurch ist Dein Lernerfolg garantiert. Ich erkläre Dir die theoretischen Grundlagen der Fotografie. Begriffe wie Blende, ISO, Zeit, Belichtung, Autofokus, RAW, Weißabgleich, Kreativprogramme, Brennweite usw. sind Dir nach dem Workshop vertraut und Du weißt, wie Du sie gestalterisch nutzen kannst. Nach jedem neuen Begriff gibt es Übungen. Das neu Gelernte wird ausprobiert und somit gleich verstanden. Natürlich besprechen wir die während des Workshops von Dir erstellten Bilder.

Drumherum
Der Kurs findet bei mir zu Hause in Kirchseeon (bei München) statt. Für ausreichend Getränke und Snacks ist gesorgt. Wir starten 10 Uhr und werden gegen 17 Uhr enden.

Preis
Das Einzelcoaching kostet 250 € (inkl. einer ausführlichen Workshopunterlage).
Solltest Du gemeinsam mit Freunden einen Kurs buchen wollen, ist das auch kein Problem. Der Preis pro Person reduziert sich dann.

Du hast Interesse?
Dann nimm Kontakt mit mir auf. Toll wäre es, wenn Du mir gleich etwas über Dich erzählen würdest. Wie lange fotografierst du schon? Welche Motive bevorzugst Du (z.B. Portrait, Architektur, Landschaft)? Mit welcher Kamera fotografierst du? Worauf soll der Schwerpunkt im Workshop liegen? Was soll Dein nächster Entwicklungsschritt sein?

All diese Angaben helfen mir, um mich im Vorfeld besser auf Deine individuellen Bedarfe einzustellen.

Die Fotos zeigen Auszüge aus dem Skript, welches jeder Teilnehmer erhält.

20151122_009

20151122_010

20151121_001 20151122_003 20151122_004 20151122_005 20151122_006 20151122_007 20151122_008

Dir gefällt der Artikel? Dann abonniere doch meinen RSS-Feed und bleibe immer auf dem Laufenden. Folgen kann man mir übrigens auch auf twitter und Facebook. Dir gefallen meine Fotos und du hast Interesse an eigenen Portraitaufnahmen oder einer Hochzeitsreportage? Dann nutze einfach mein Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.