→ Quick Tipp: Fotoausstellung – Vivian Maier – in München

 © Vivian Maier / Maloof Collection

Einer meiner ersten Artikel auf diesem Blog handelte von der amerikanischen Streetfotografin Vivian Maier, deren Bilder lange Zeit auf einem Dachboden verschollen waren und dann erst nach ihrem Tod mehr oder weniger zufällig das Licht der Öffentlichkeit erblickten. Beeindruckende Bilder mit Motiven des Stadtlebens von Chicago und New York. Ihre Bilder gelten bereits jetzt zu den wohl eindringlichsten Darstellungen urbanen Lebens in den USA aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Technisch Perfekt und von höchster ästhetischer Qualität. Die Bilder können nun endlich in einer Ausstellung in München bewundert werden. Das Amerika Haus am Karolinenplatz 3 zeigt noch bis 09.12.2011 insgesamt 48 ihrer Aufnahmen aus den 50er und 60er Jahren (jeweils Mo. – Fr.: 12-17 Uhr, Mi.: 12-20 Uhr).

 © Vivian Maier / Maloof Collection

 © Vivian Maier / Maloof Collection

Dir gefällt der Artikel? Dann abonniere doch meinen RSS-Feed und bleibe immer auf dem Laufenden. Folgen kann man mir übrigens auch auf twitter und facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.